!!! Materialien zu den Vorträgen und Workshops des Sozialkundelehrertages 2016!!!

Auf Wunsch vieler Teilnehmer des Sozialkundelehrertages 2016 (15.3.2016) zur Thematik der sozialen Ungleichheit stellen wir Ihnen verschiedene Materialien der Impulsreferate und Workshops zur Weiterarbeit im Unterricht zur Verfügung.

Ein herzliches Dankeschön dafür an die Referenten. Sie finden die Materialien unter dem Stichworten "VERANSTALTUNGEN".

Wir danken den Teilnehmern für ihr Feedback und freuen uns darüber, wenn Sie uns auch weiterhin mitteilen, welche Themen Ihnen besonders wichtig sind, um dann entsprechende Fortbildungsangebote entwickeln zu können.

WIR HABEN GEWÄHLT!

Auf unserer letzten Mitgliederversammlung am 28. September 2015 wurde der neue Vorstand der DVPB-MV gewählt. Einstimmig wurde Dr. Gudrun Heinrich als Vorsitzende bestätigt. Den Posten der Schatzmeisterin übernimmt erneut Mandy Kröppelien. Den Vorstand ergänzen Martin Koschar und Susanne Krüger. Als neue Beisitzer werden Emanuel Nestler, Tino Leipold, Tino Höfert und Wolfgang Klameth fungieren.

 

Wir gratulieren allen Gewählten herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Preis für politische Bildung DVPB-MV

Die aktuellen Herausforderungen unserer Demokratie sind nur im Rahmen einer starken demokratischen Gesellschaft zu meistern. Die DVPB-MV fordert deshalb die Stärkung der politischen Bildung in unserem Land. Dazu gehören sowohl die schulische als auch die außerschulische politische Bildung. Neben einem umfangreichen Forderungskatalog zur Stärkung des Faches Sozialkunde an den Schulen, Gedanken zur Verbesserung der Referendarausbildung sowie Überlegungen, um die Qualitätssicherung der außerschulischen Bildner zu gewährleisten, hat die DVPB-MV einen unabhängigen Preis für politische Bildung ausgelobt, der jährlich für besondere Leistungen im Bereich von Facharbeiten an Schülerinnen und Schüler sowie an die jeweils betreuenden Lehrkräften vergeben wird. Weiterhin werden alle zwei Jahre herausragende Projekte von außerschulischen Trägern der politischen Bildung im Land gewürdigt.

 

Den genauen Wortlaut unseres Kampagnenpapiers finden Sie unter dem folgenden Link:



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

seit Herbst letzten Jahres bauen wir als "Deutsche Vereinigung für politische Bildung " einen E-Mail-Verteiler auf, um Sie direkt über Veranstaltungen und Neuigkeiten im Bereich der politischen Bildung informieren zu können. Wenn Sie Interesse an der Aufnahme in diesen Verteiler haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Noch eine Bitte:

Die veröffentlichten Hinweise zu den Abiturschwerpunkten 2014 listen eine Reihe spannender Themen auf. Wir wollen auch zu einzelnen dieser Fragen kurze Informationsveranstaltungen anbieten. Mailen Sie uns doch, für welche Themenschwerpunkte Sie sich auch außerhalb der Hinweise interessieren, wo Sie Bedarfe sehen. Wir werden versuchen, hierauf zu reagieren.

 

Mit den besten Wünschen
Ihre

Gudrun Heinrich